Next Generation


Bei unseren Mitgliedern unterscheiden die “Generation in Power” und die “Next Generation”. Für beide Gruppen wollen wir exzellente Dienstleistungen anbieten.

Wann gehört jemand zur Gruppe “Next Generation”?

Wie bei anderen ähnlich strukturierten Vereinigungen von Familienunternehmen gilt auch bei uns, dass die erste Voraussetzung für eine „NxG-Mitgliedschaft“ ein Alter zwischen 18 und 40 ist.

Sie können noch in Ausbildung sein oder schon erste berufliche Erfahrungen ausserhalb des eigenen Familienunternehmens sammeln. Denkbar ist ebenso, dass Sie direkte Verantwortung innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe wahrnehmen und sich weiter qualifizieren müssen. Sowie dass Sie bezüglich der Unternehmer-Nachfolge im Gespräch sind und dass schon erste Schritte erfolgreich umgesetzt wurden.

Aber Sie sind noch nicht CEO und Sie haben noch nicht die volle Verantwortung von Ihrer „Generation in Power“ übernommen. Wenn dies erfolgt, dann haben Sie keine Legitimation mehr zur „NxG-Mitgliedschaft“.

FBA hat jetzt ca. 60 eingetragene NxG-Mitgliedschaften.

Unser Partner in St. Gallen

Mit dem Family Business Club der Universität St. Gallen (FBC) arbeiten wir eng zusammen. Dort haben sich die Studenten der HSG eingefunden, die einen familiären Hintergrund in einem Familienunternehmen haben.

Auf ihrer Website steht, dass der FBC möchte:

  • Studierende mit einem Interesse an Familienunternehmen zusammenbringen,
  • Den Austausch zwischen diesen fördern,
  • Den Kontakt zwischen Mitgliedern und Vertretern von Familienunternehmen herstellen,
  • Verständnis für spezifische Besonderheiten von Familienunternehmen schaffen,
  • Die Bedeutung von Familienunternehmen für die Schweizer Wirtschaft herausstellen.

Es ist unsere gemeinsame Absicht, einen spannenden Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Im 2016 haben wir zusammen zwei Workshops geplant, die primär als Werkstatt gestaltet werden, um von jungen erfolgreichen Unternehmern direkt zu lernen.

Natürlich können unsere NxG-Mitglieder an allen unseren Veranstaltungen teilnehmen. Ebenso sollen die Vertreter der „Generation in Power“ durchaus auch Veranstaltungen besuchen, welche primär auf NxG-Themen fokussiert sind.

Wichtig ist uns, dass Vertraulichkeit gegeben ist, aber auch Barrierefreiheit.

FBA LearningWorkshop

Dies ist unser neues Veranstaltungsformat, welches sich an die Next Generation richtet. Die Workshops werden jeweils in einem kleinen Kreis durchgeführt.

Der 1. FBA LearningWorkshop fand am 18. März 2016 in Zürich statt. An unserem ersten gemeinsam mit dem Family Business Club der Universität St. Gallen organisierten Workshop hatten wir die Möglichkeit, bei einem innovativen Jungunternehmen hinter die Kulisse zu schauen und zu erfahren, wie deren erfolgreiches Geschäftsmodell entwickelt und umgesetzt wurde. Wir lernten dies direkt vom verantwortlichen Geschäftsführer, Kilian Wagner, Mitgründer von VIU Ventures AG.

 


nach oben